Sie sind hier: Startseite

Herzlich Wilkommen!

So erreichen Sie uns

Andreas Kohlmeier
Andreas Kohlmeier Betriebsinhaber

Schauen Sie sich um und verweilen Sie ein wenig, denn Sie sind zu Gast bei einem professionellen Glücksbringer! Infomieren Sie sich über unser Leistungsspektrum und erfahren Sie, was Sie schon immer über die Tätigkeiten eines Schornsteinfegers wissen wollten. Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß auf unserer Homepage und zögern Sie nicht uns anzusprechen, wenn Sie Fragen habe sollten. Wir sind gerne für Sie da.

Wir sind für Sie erreichbar unter:

Andreas Kohlmeier
Telefon: 0521 43 11 77
Mobil: 0170 38 35 785
FAX. 0521 43 31 37
E-Mail: A.Kohlmeier@sfbi.de
Postanschrift: Ahlener Straße 41, 33647 Bielefeld

Mitarbeiter Herr Luca Sundermeier
Mobil: 0175 598 895 8
Mail: sundermeier@sfbi.de


Terminwünsche und Terminänderungen online

Für Terminwünsche oder Terminänderungen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular

Bitte beachten Sie das Terminänderungen und Terminwünsche eine Bestätigung durch uns benötigen.

Schornsteinfeger und der Coronavirus

Ihre Sicherheit ist uns wichtig!
Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

Sehr geehrte Kunden,

zur weiteren Vorgehensweise im Lichte der Corona-Pandemie hat das Bundeswirtschaftsministerium folgende Hinweise zum Umgang mit dem Corona-Virus und der Tätigkeit der Schornsteinfeger gegeben, denen ich mich ausdrücklich anschließen möchte:

„Nach der Vereinbarung der Bundesregierung und den Ministerpräsidenten der Länder vom 22. März 2020 (sowie der Erklärung unseres Ministerpräsidenten Armin Laschet vom 22. März 2020) können Handwerker und andere Dienstleister grundsätzlich ihre Tätigkeiten weiterhin ausüben. Dies gilt auch für die Schornsteinfeger.

Gleichzeitig ist zu berücksichtigen, dass es bei dem Schornsteinfeger-handwerksgesetz (SchfHwG) um Gefahrenabwehr zum Schutz von Leib, Leben und Gesundheit geht. Dies ergibt sich bereits aus § 1 Absatz 1 SchfHwG.

Nach dieser Einschätzung können Schornsteinfegertätigkeiten nicht dauerhaft aufgeschoben werden, da sie wesentlich zur Gefahrenabwehr beitragen. Vielmehr ist immer eine Abwägung im Einzelfall zu treffen. Alle Arbeiten, die ohne Risiko durchgeführt werden können, sollten - unter Berücksichtigung der bekannten Verhaltens- und Hygienemaßnahmen - daher auch durchgeführt werden. Das ist die Grundmaxime.“

Nach allen Erkenntnissen, insbesondere des Robert-Koch-Institutes, ist die Gefahr einer Übertragung des Corona-Virus bei Einhaltung der Hygieneregeln auszuschließen.

Wir, Ihre Schornsteinfeger, werden wie vorgeschrieben die notwendigen Schornsteinfegerarbeiten weiter durchführen und Sie können sicher sein, dass wir nur die Arbeiten anmelden und ausführen, die für alle Beteiligten bei Einhaltung der Schutzmaßnahmen unbedenklich sind.

Ich bitte Sie daher um Verständnis, dass wir auch zu Ihnen ins Haus kommen und die notwendigen Schornsteinfegerarbeiten durchführen werden.

Gern stehe ich Ihnen für Rückfragen zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund und haben Sie Verständnis für unsere Vorgehensweise.

Mit den besten Grüßen
Andreas Kohlmeier und Mitarbeiter

Der Fühling ist da, die Dohlengefahr auch

Wie kann ich mich schützen?

Mehr Infos über vorbeugenede Schutzmaßnahmen erhalten Sie hier : Gefahr durch Dohlen und Schutzmaßnahmen

2020 neue Förderbedingungen für Heizungsanlagen

Hier erfahren Sie mehr: zu den Infos zur Förderung 2020